Interaspa Praxis


Fachmesse für Spezialkulturen und Direktvermarktung mit Vorführungen

Mittwoch, 06. September und
Donnerstag, 07. September 2017


 Erdbeerhof Osterloh in 49429 Visbek, Halter 21


Öffnungszeiten für Besucher: Mittwoch, 6. September und Donnerstag, September 2017 von 9:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise inklusive Parken, Ausstellerkatalog, Shuttleservice, Messe,
Teilnahme am Vortragsforum, Maschinenvorführungen und Versuchsbesichtigungen
25,00 €  Tageskarte
40,00 €  Dauerkarte
20,00 € ermäßigter Eintritt
für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Behinderte
Kinder bis 14 Jahre frei

Abendveranstaltung: Mittwoch 6. September, 18:00 – 23:00 Uhr, Eintritt 35,-€
inkl. rustikalem Grillbüffet, Getränken und Musik (Anmeldung erforderlich)
Bei der Abendveranstaltung wollen wir einen Rahmen zum lockeren Austausch
zwischen Anbauern, Ausstellern, Vermarktern und Lebensmitteleinzelhandel bieten.
Interaspa praxis, das ist das neue Messeformat für Spezialkulturen und Direktvermarktung mit Vorführungen.
Die Interaspa praxis findet am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. September 2017, auf dem Erdbeerhof Osterloh, 49429 Visbek,
sowie umliegenden Betrieben statt.



Hier präsentieren sich Fachaussteller mit einem vielfältigen Produkt- und Dienstleistungsangebot und vielen Vorführungen
inden Kulturen Spargel, Beerenobst, Baumobst und Tannenbäume.
230 Aussteller auf ca. 4500 m² Ausstellungsfläche haben sich schon angemeldet.
Eine Ausstellerliste und einen Lageplan finden Sie in Kürze unter
www.interaspa.eu.
In den Hallen stehen Ihnen die Mitarbeiter und Experten verschiedener Vermarktungs­-gesellschaften und der Verbände
für die un­terschiedlichen Kulturen und zahlreiche Be­ratungsorganisationen für Ihre Fragen zur Verfügung.
Weitere Aussteller aus verschie­denen Kulturbereichen zeigen ihre Neuhei­ten zu den Themen:
Spezialmaschinen fürKulturpflege und Ernte, Kühlung, Verpa­ckung, Bewässerung, Düngung, Pflanzenschutz, Pflanz- und Saatgut.
Experten von Versicherungen, Landvolk, Steuerbera­tungsunternehmen, Softwareanbietern und Cateringunternehmen
für die Mitarbeiterverpflegung bieten ihr Know how an.
Im Freigelände sind die unterschiedlichsten Tunnel für geschützten Anbau in Erdbeerkul­turen und Himbeeren zu sehen.
Für Süßkir­schendachsysteme sind zwei verschiedene Anlagen in stehender Kultur zu besichtigen.
Auf dem Feld und in den Kulturen kann man Spezialmaschinen im realen Einsatz besich­tigen.
 Besondere Aktionen auf der Veranstaltung:
 Für die Direktvermarktung gibt es einen speziellen Bereich mit Vorführungen und Vorträgen, u.a. zu:
  Gestaltung von Präsentkörben     Verkaufsgespräche und -verhalten an Verkaufsständen    neuen Vermarktungskonzepten
Digitaler Sonderkulturanbau: u. a. werden GPS-Technik, Lenksysteme, Bodenscan­ner, Drohnen und verschiedene
Steue­rungssoftware-Lösungen vorgestellt.
–  Gebrauchtmaschinenmarkt –
Betriebe können ihre Maschinen zum Ver­kauf ausstellen oder über eine Anzeige anbieten.
(Bitte Kontakt aufnehmen mit Fred Eickhorst, Tel: 0171-7771100)
Ein Shuttlebus bringt Sie im 15-Minuten-Takt zu den unterschiedlichen Vorführungen und Ausstellungsorten.
Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl der Besucher während ei­nes langen Ausstellungstages bestens ge­sorgt.
Am ersten Tag der Ausstellung, ab 18:00Uhr, wird Ausstellern, Vermarktern, Anbau­ern und Fachleuten die Teilnahme an einem
informativen Gedankenaustausch mit Essenund Trinken und entspannter Musik angeboten (Anmeldung erforderlich).
Die befreundeten Verbände organisieren Bustouren zur Interaspa praxis. Das interna­tionale Spargelsymposium findet zeitgleich
in Potsdam statt. Die Teilnehmer werden am 7. September unsere Veranstaltung besuchen.
Auf der Internetseite können Sie sich kurze Videoclips ansehen, um sich einen Eindruck
von den Örtlichkeiten zu verschaffen (ab Ende Juli).
Außerdem werden auf der Homepage Lageplan, Aussteller, Vorführungen und Termine und alle Neuigkeiten für Sie eingestellt.

Teilnehmende Betriebe:


 (Verbindung durch Busshuttle zu Veranstaltungsorten)
Erdbeerhof Osterloh:
   Erdbeerkultur Freiland, Tunnel, wächshaus      Ausstellungsgelände   •  Maschinenvorführungen    Abendveranstaltung     Vorträge
Spargel + Beerenkulturen Jahn:
  Spargelkulturen      Heidelbeerkulturen     Maschinenvorführungen
Obsthof Reinke:
  Süßkirschen unter Kappen     Himbeeren im Tunnel    Maschinenvorführungen
Obsthof Kühling:
  Süßkirschen unter Kappen    Kern- und Steinobst    Maschinenvorführungen
Versuchs- und Beratungsstation Beerenobst in Langförden:
  Besichtigung mit Führungen

Die Landwirtschaftskammern in Nordrhein
Westfalen und Niedersachsen begleiten
mehrere Versuche, die eigens für die Aus-
stellung angelegt werden:
•  Bodendämpfungsversuche für Erdbeeren
(derzeit mit pflückreifen Erdbeeren zu sehen)
•  Herbizidversuche im Spargel
•  Spargelzwischenreihenbegrünung
•  Bienenweidemischung
Außerdem wird die Versuchsstation für Beeren-
obst der LWK Niedersachsen in Langförden
zu besichtigen sein.
Die Interaspa praxis bietet vom 6. bis 7. Sep-
tember einen umfassenden Überblick zu den
aktuellsten Entwicklungen rund um den Anbau
von Spargel und Beerenfrüchte – hier ein Foto
aus der VOB Langförden

Medienpartner

Gemüse
hofdirekt
agrar-presseportal

Mit Unterstützung von:

lwk-niedersachsen
landwirtschaftskammer
lksh
Esteburg

Veranstalter:

Interaspa
landwirtschaftskammer