Interaspa 2013 entwickelt sich zur „Investorenmesse“

Diese Bilanz zog Dietrich Paul, Vorsitzender der Vereinigung der Spargelanbauer in
Niedersachsen und Veranstalter der Messe, am Donnerstagnachmittag unmittelbar nach Messeschluss. Die zweitägige Expertenmesse zog wiederum ausgesprochen investitionsfreudige und gut vorbereitete Besucher an, sagte Paul.
Aussteller berichteten übereinstimmend, dass die Messe gezielt für konkrete Geschäftsabschlüsse genutzt wird. „Reines Schaupublikum sehen wir hier fast gar nicht“, so Paul. „Wer auf die Interaspa kommt, hat sich meist schon einen Marktüberblick verschafft und nutzt die entspannte Atmosphäre unserer kleinen, feinen Messe für abschließende Gespräche mit den Ausstellern, um dann direkt zu entscheiden“. So erkläre sich auch die Zufriedenheit der Aussteller, obwohl die Besucherzahl in diesem Jahr nicht den Vorjahresstand von 2.800 erreichte –
hier forderten dann doch eisige Temperaturen und entsprechende widrige Verkehrsverhältnisse ihren Tribut.
Die Interaspa 2014 findet am Mittwoch und Donnerstag, 15. und 16. Januar wieder auf dem Messegelände Hannover statt.

[ « zurück zur Auswahl ]